Bekannt aus:

Handelsblatt: Was Manager von Piloten lernen können

Keynote Speaker Philip Keil schreibt im Handelsblatt über Zusammenhalt in turbulenten Zeiten und was wir von Piloten lernen können. Sieben Erfolgsstrategien fürs Unternehmens-Cockpit!

Was Manager von Piloten lernen können

Keynote Speaker und Erfolgsautor Philip Keil schreibt im Handelsblatt über Zusammenhalt in turbulenten Zeiten und was wir von einer krisenerprobten Branche lernen können. In seinem kurzweiligen und spannenden Artikel formuliert der Vortragsredner sieben Erfolgsstrategien fürs persönliche Vorankommen ebenso wie für die Herausforderungen in der Unternehmenswelt.

Situationen neu bewerten

Ein Vortragsthema von Referenten, dem sich auch der bekannte Gastredner Philip Keil angenommen hat, ist der Umgang mit Veränderung. Als Keynote Speaker zu Change-Management profitiert er aus seiner überaus faszinierenden beruflichen Vergangenheit als Pilot. Wenn Unternehmen zu diesem Thema einen Redner suchen und dann Philip Keil als Redner buchen, dann weil der Umgang mit neuen Situationen zur Kernkompetenz dieser außergewöhnlichen Berufsgruppe gehört. Was ihn als Top-Speaker Deutschlands auszeichnet sind die echten Notfallstrategien und die spannenden Perspektivwechsel in seinem Impulsvortrag. Gute Keynote Speaker finden in ihrer Keynote Analogien, die sie auf die Unternehmenswelt übertragen. Gerade in den Jahren der Pandemie waren Unternehmen massiv von Herausforderungen und plötzlichen Veränderungen betroffen. Online Keynotes waren eine gute Alternative zu Live-Vorträgen, um die Menschen in dieser schwierigen Zeit mit starken Impulsen zu erreichen.

Publikum begeistern, Mehrwert schaffen

Auch Philip Keil ist als Gastredner für einen englischen Vortrag oder für eine Online Keynote buchbar. Ob auf der Bühne, in seinem Erfolgsbuch oder als Experte in den Medien, Philip Keil begeistert und ermutigt sein Publikum zu mehr Eigenverantwortung im Umgang mit einem längst weit fortgeschrittenen Kulturwandel, dem sich Unternehmen quer durch alle Branchen stellen müssen. Topredner Philip Keil kann dem Wandel viel Positives abgewinnen, weiß er doch aus eigener Erfahrung: Persönliches Wachstum findet immer außerhalb der eigenen Komfortzone statt. Viele Innovationen und Megatrends der Zukunft sind aus der Not und Verzweiflung heraus geboren. Oft braucht es eben nur einen Schupser und einen neuen Blickwinkel, Key-Note-Speaker.   

T-Mobile Logo
»Ihr Keynote Vortrag auf unserer Führungskräfte-Tagung war Gänsehaut pur: Ihre Inhalte, Ihre Ruhe...sehr beeindruckend!«
Cornelia Busch
Deutsche Telekom AG
SwissLife
»Philip Keil war das Highlight unseres Vertriebs-Kick-Offs! Da hätte man eine Stecknadel fallen hören können; so gebannt waren unsere Vertriebler. Einfach spitze!«
Thomas A. Fornol
Swiss Life AG
»Das Publikum war hellbegeistert von Ihrem Motivationsvortrag! Ihre Erlebnisse und Impulse haben die Zuhörer in den Bann gezogen.«
Rafael Bittel
Swisscom AG
Logo Richemont
»Sie hatten von der ersten Sekunde an 100% der Aufmerksamkeit im Saal. Ihr Keynote Vortrag war noch Wochen später DAS Thema in unseren Büros. Vielen Dank dafür!«
Martin Staudigl
Richemont SA
Logo Daimler AG
»Philip Keil kennt die Herausforderungen, denen sich Führungskräfte heute stellen müssen. Sein Impulsvortrag hat unsere Veranstaltung enorm bereichert!«
Jochen Forstner
Daimler AG
Logo General Electric
»Excellent keynote speaker! Both, his exciting experiences and his highly effective pilot strategies made his keynote speech to an outstanding event for our company!«
Prof. Dr. Oliver Mayer
General Electric
Logo BVMW Bundesverband mittelständische Wirtschaft
»Herzlichen Dank für Ihren Motivationsvortrag – extrem spannend! Ich habe Ihre Strategien direkt in meinen Arbeitsalltag integriert.«
Achim von Michel
Bundesverband mittelständische Wirtschaft
»1.200 Teilnehmer aus aller Welt waren inspiriert und absolut begeistert von Ihrer Keynote speech über positive Fehlerkultur.«
Florian Martini
Siemens AG
Edeka Logo
»Da war so viel Wertvolles dabei zu den Themen Change, Fehlerkultur und die Rolle der Führungskraft in agilen Teams... Ein Top-Referent!«
Jürgen Thoma
Edeka AG & Co. KG