Bekannt aus:

Was ist eine Keynote?

Eine Keynote ist ein Impulsvortrag eines Gastredners auf einer Veranstaltung. Der Begriff stammt aus dem Englischen und bedeutet wortwörtlich übersetzt „Schlüsselnote“ oder „Grundgedanke“. Daraus abgeleitet ist eine Keynote ein kurzer, inspirierender Vortrag zu einem bestimmten Thema, in dem der Vortragsredner auf eine starke Botschaft zuspitzt. Der Redner einer Keynote wird als Keynote Speaker bezeichnet. Wie ein Schlüssel zum Schloss muss auch die Keynote zur Veranstaltung passen. Welche Arten von Keynotes es gibt und worauf man bei der Buchung achten sollte, erfahren Sie hier.
Philip Keil ist für seine Keynote Vorträge vielfach ausgezeichnet worden und zählt seit Jahren zu den besten Keynote Speaker Deutschlands.

Philip Keil: Übernehme voll Verantwortung
Video abspielen

Keynote Vortrag für Veranstaltung

Jede Veranstaltung ist individuell. Da müssen die Vortragsthemen vom Referenten zur Veranstaltung passen. Das gilt es zu beachten, wenn man für einen Keynote Vortrag einen Redner buchen möchte. Beispiele für Keynotes:

Was eine spannende Keynote auszeichnet

Was eine spannende Keynote eines Top-Speaker auszeichnet? Sie passt zum Charakter der Veranstaltung. Das gilt für einen Vortrag zu Führung genauso wie für eine Keynote zu Motivation. Eine fesselnde Keynote lebt von Dramaturgie und Storytelling. Spannende Geschichten von bekannten Rednern begeistern das Publikum, während eine inspirierende Kernbotschaft den inhaltlichen Akzent setzt. Beide Instrumente können Sie bei einem guten Keynote Speaker finden. Achten Sie daher bei der Buchung einer Keynote darauf, dass der Referent zum gewünschten Thema passt.

Spannend ist auch das Besondere und das Überraschende. Die besten Vorträge haben ein Alleinstellungsmerkmal und verblüffen durch einen neuen, unerwarteten Blickwinkel auf ein bestimmtes Thema. Wer als Gastredner eine externe Keynote hält, überträgt den Impuls aus seiner Welt auf die Welt seines Publikums. Am Ende der Keynote sollen die Zuhörer sagen: „So habe ich darüber noch nie nachgedacht.“    

Video abspielen

Eine Keynote buchen

Haben Sie die passende Keynote für Ihre Veranstaltung gefunden, geht es an die Buchung. Bestehen Sie auf ein offizielles und transparentes Angebot, welches alle Posten exakt beziffert, etwa Reisekosten und Hotel. Bevor Sie eine Keynote buchen, lassen Sie sich außerdem bestätigen, dass ein telefonisches Briefing, der Technik-Check am Vortragstag und eine mögliche Fragerunde nach der Keynote im Honorar inkludiert sind. Auch Stornobedingungen gilt es zu klären. Grundsätzlich kann man Keynotes direkt über die Speaker-Website buchen. 
Sie wünschen eine unverbindliche Beratung oder möchten Philip Keil für eine Keynote buchen? Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme:

mail@philipkeil.com
+49 89 – 926 31 954 

HÖRBUCH GRATIS!

Ihre E-Mail Adresse wird nicht weitergegeben.

Keynote Themen von Philip Keil

Philip Keil bietet verschiedene Arten von Keynote Vorträgen an – passend zu jeder Veranstaltung und jedem Format. Aus seinem jahrzehntelangen Erfahrungsschatz in der Luftfahrt spricht er über folgende Keynote Themen aus der gelebten Praxis eines Piloten: Umgang mit Veränderung, Leadership, positive Fehlerkultur, Kommunikation und Teamwork.

Philip Keil hält alle Keynotes live oder als Online Keynote für virtuelle Veranstaltungen. Er ist außerdem als Gastredner für englische Vorträge buchbar. Einzelne Inhalte lassen sich individuell auf Kundenwunsch kombinieren.

  • Keynote „Decision Points“
    Schwierige Entscheidungen treffen, Führung im Wandel, Change-Management
  • Keynote „Du bist der Pilot“
    Motivation, Eigenverantwortung stärken, Vertrauen in unsicheren Zeiten
  • Keynote „Crash oder Punktlandung“
    Zusammenarbeit im Team, Fehlermanagement, Kommunikation, Fokus

Philip Keil referiert in deutscher und englischer Sprache.
Alle Vortragsthemen lassen sich kombinieren.
Auch als Online Keynotes für digitale Veranstaltungen.

Sie haben Fragen zu den Impulsvorträgen? Wir beraten Sie gerne persönlich.

Vortragsanfragen

mail@philipkeil.com

WEITERE VORTRAGSTHEMEN

WEITERE VORTRAGSTHEMEN

No data was found