Slider
BEKANNT AUS:

Weil rechts ranfahren nicht geht…

Artikel jetzt lesen (PDF): „Weil rechts ranfahren nicht geht…“ – Was Gründer und Manager von Piloten lernen können.

Philip Keil – founders MagazinÜber 8.000 Stunden meines Lebens habe ich in der Luft verbracht. In einem Cockpit in 13 Kilometern Höhe zu sitzen, hat etwas Absolutes. Tritt ein unvorhergesehenes Problem auf – etwa ein technischer Defekt oder ein schweres Gewitter – kannst Du nicht mal eben rechts ranfahren. Du kannst mit den äußeren Umständen hadern, schließlich kannst Du nichts dafür. Aber mal ganz ehrlich: Wen interessiert das dort oben? Bist Du deshalb weniger verantwortlich dafür, die Kiste irgendwie heil wieder runter zu bekommen?

Führung im Unternehmen verstehen: Keynote Leadership

Führungsverantwortung zu übernehmen, heißt sich der Tatsache bewusst zu sein, Entscheidungen treffen zu müssen. Egal ob Führungskräfte im Cockpit eines Flugzeugs oder in dem eines Unternehmens sitzen, sie setzen sich den gleichen Anforderungen aus. Und in beiden Fällen sind es nicht Fehlhandlungen, die zu Crashs und Katastrophen führen, sondern das Fehlen von Handlung. Der Mangel an Handlungsbereitschaft ist für Berufspilot und Conference Speaker Philip Keil Schlüsselelement Nummer 1 in der Fehleranalyse. Wer am Steuer sitzt, muss handeln, auch unter Zeitdruck. Auch wenn rechts ranfahren nicht geht. Im Cockpit einer Maschine, die mehrere Kilometer in der Luft fliegt, ist das manchmal vielleicht offensichtlicher, als in der Chefetage eines Unternehmens am Boden. Doch erfolgreiche Unternehmensführung bedeutet, die Verantwortung ernst zu nehmen und auch unbequeme Entscheidungen in kurzer Zeit fällen zu können, um katastrophale Konsequenzen frühzeitig abzuwenden.

Philip Keil: Keynote Speaker Motivation, Change Redner, Gastreferent

In seinem Buch „Du bist der Pilot“ erklärt der Berufspilot und Top 100 Speaker wie es gelingt, selbstbewusst, Ziele im Leben zu erreichen. In der Unternehmensführung, wie auch im Berufsleben und Alltag. Positive Fehlerkultur ist ein Kernelement für das Gelingen dieser Prämisse. Im Buch und in einer seiner Keynotes und Vorträge über Change Management Motivation, Zusammenarbeit im Team sowie Führung und Leadership führt er Unternehmern und Menschen im Alltag und Berufsleben vor, wie es möglich ist, mit Fehlern richtig umzugehen, sie effizient zu analysieren und die Entscheidungen und Impulse daraus zu schließen, die nötig sind für wichtige Veränderungsprozesse in der Krisenprävention.

Bereits durch einen Vortrag Veränderung einleiten

Die meisten Menschen sprechen nicht gerne über Fehler. Dabei mangelt es in den meisten Fällen an richtigen Ansätzen, mit ihnen umzugehen. Hierarchien und falsche Wahrnehmungen können ganze Fehlerketten in Kraft setzen, die aus präventablen Krisensituationen katastrophale Crashs werden lassen. Wachstum, persönliches und unternehmerisches, erwächst aus dem Verlassen der Komfortzone: aus dem Mut zur Veränderung. Motivationsredner Philip Keil kann schon durch einen Vortrag wichtige Impulse setzen, um Sie und Ihr Unternehmen auf den richtigen Weg zu bringen.

»Dieser Vergleich Fliegerei – Unternehmenswelt hat mir echt die Augen geöffnet. Die Stunde verging wie im Flug, so mitreißend und anschaulich war Ihre Keynote!«

Dr. Rainer Eberlein

Imperial Tobacco

»Philip Keil landet punktgenau auf den Herausforderungen, denen die Verantwortlichen in der Wirtschaft sich heute stellen müssen. Er hat unsere Veranstaltung enorm bereichert!«

Jochen Forstner

Daimler AG

»Excellent speaker! Both, his exciting experiences and his highly effective pilot strategies made his speech to an outstanding event for our company!«

Prof. Dr. Mayer

General Electric

»Da war so viel Wertvolles dabei zu den Themen Change, Fehlerkultur und die Rolle der Führungskraft in agilen Teams... Ein Top-Referent!«

Jürgen Thoma

Leitung Vertrieb Edeka

»Bildstark, emotional, geht unter die Haut. Ein echter Mehrwert für Beruf und Privatleben. Und ein Motivationsschub für die Herausforderungen von morgen!«

Eva Leitner

T-Mobile Austria GmbH

»Unsere Führungskräfte haben Ihren packenden Vortrag mit der Bestnote bewertet. Nur das Popcorn hat gefehlt!«

René Behr

HR Director IWC

»Philip Keil war das Highlight unseres Vertriebs-Kick-Offs! Da hätte man eine Stecknadel fallen hören können; so gebannt waren unsere Vertriebler. Einfach spitze!«

Thomas A. Fornol

Swiss Life AG

»Sie hatten von der ersten Sekunde an 100% der Aufmerksamkeit im Saal. Ihre Keynote war noch Wochen später DAS Thema in unseren Büros. Vielen Dank dafür!«

Martin Staudigl

HR Director Richemont

»Herzlichen Dank für Ihren Vortrag – extrem spannend! Ich habe Ihre Strategien tatsächlich in meinen Arbeitsalltag integriert.«

Achim von Michel

Bundesverband mittelständische Wirtschaft

previous arrow
next arrow
Slider