Slider
BEKANNT AUS:

Teamwork: Was Manager von Piloten lernen können

Am Boden wie in der Luft macht ein starkes Team den Unterschied zwischen Crash und Punktlandung. Sieben Erfolgsstrategien für turbulente Zeiten.

Führungskräfte haben es nicht leicht. Sie sind für alles verantwortlich und müssen schwierige Entscheidungen treffen, die über die Zukunft des Unternehmens entscheiden – und das oft unter Zeitdruck. Um diese Aufgabe zu bewältigen, muss man krisenfest sein und vor allem auf seine Mitarbeiter zählen können.

Wie (überlebens-)wichtig das Vertrauen in die eigenen Stärken ist, weiß Berufspilot Philip Keil aus eigener Erfahrung. 2009 kann er buchstäblich in letzter Sekunde einen Absturz mit 189 Passagieren an Bord verhindern. Keil beschreibt, wie dieser Moment sein Leben veränderte und was er ihn gelehrt hat. Der Experte für Teamwork und positive Fehlerkultur hat es sich zur Aufgabe gemacht, diese Erfolgsgeschichte aus der Luftfahrt auf die Unternehmenswelt zu übertragen.

Sein Credo: Im Cockpit wie im Leben können wir bei Turbulenzen nicht rechts ranfahren, sondern brauchen einen klaren Kompass. In seinem Gastbeitrag, den er exklusiv für unser Businessnetzwerk Leader.In geschrieben hat, stellt er sieben Erfolgsfaktoren vor, die auch am Boden den Unterschied machen zwischen Crash und Punktlandung:

Artikel weiterlesen auf handelsblatt.com

 

»Excellent speaker! Both, his exciting experiences and his highly effective pilot strategies made his speech to an outstanding event for our company!«

Prof. Dr. Mayer

General Electric

»Philip Keil landet punktgenau auf den Herausforderungen, denen die Verantwortlichen in der Wirtschaft sich heute stellen müssen. Er hat unsere Veranstaltung enorm bereichert!«

Jochen Forstner

Daimler AG

»Bildstark, emotional, geht unter die Haut. Ein echter Mehrwert für Beruf und Privatleben. Und ein Motivationsschub für die Herausforderungen von morgen!«

Eva Leitner

T-Mobile Austria GmbH

»Dieser Vergleich Fliegerei – Unternehmenswelt hat mir echt die Augen geöffnet. Die Stunde verging wie im Flug, so mitreißend und anschaulich war Ihre Keynote!«

Dr. Rainer Eberlein

Imperial Tobacco

»Sie hatten von der ersten Sekunde an 100% der Aufmerksamkeit im Saal. Ihre Keynote war noch Wochen später DAS Thema in unseren Büros. Vielen Dank dafür!«

Martin Staudigl

HR Director Richemont

»Philip Keil war das Highlight unseres Vertriebs-Kick-Offs! Da hätte man eine Stecknadel fallen hören können; so gebannt waren unsere Vertriebler. Einfach spitze!«

Thomas A. Fornol

Swiss Life AG

»Unsere Führungskräfte haben Ihren packenden Vortrag mit der Bestnote bewertet. Nur das Popcorn hat gefehlt!«

René Behr

HR Director IWC

»Da war so viel Wertvolles dabei zu den Themen Change, Fehlerkultur und die Rolle der Führungskraft in agilen Teams... Ein Top-Referent!«

Jürgen Thoma

Leitung Vertrieb Edeka

»Herzlichen Dank für Ihren Vortrag – extrem spannend! Ich habe Ihre Strategien tatsächlich in meinen Arbeitsalltag integriert.«

Achim von Michel

Bundesverband mittelständische Wirtschaft

previous arrow
next arrow
Slider