Bekannt aus:
Philip Keil – bekannt aus

Führen in der Krise: Unter Druck richtig entscheiden

Top Keynote Speaker Philip Keil zeigt in seinen Impulsreferaten, was jeder von Piloten für seinen Alltag lernen kann.

Deutschlands Top-Redner Führung live in Gießen
 
Es war ein in jeder Hinsicht besonderer Abend im Volksbank-Forum in Gießen, als der vielleicht beste Redner Deutschlands, Philip Keil, um 21 Uhr die Bühne verließ. Er hatte eine außergewöhnlich fesselnde Leadership Keynote zu Veränderung und Krisenmanagement gehalten – laut Moderator Michael Müller von der Volksbank Mittelhessen das Highlight des Jahres. Doch auch die Umstände waren besonders: das Forum war menschenleer. Corona-bedingt musste die spannende Keynote „Führung“ nämlich als sog. Online Keynote im Livestream stattfinden. Das Publikum war dennoch begeistert vom besonderen Blick ins Cockpit.
 
Was für den bekannten Keynote Speaker Führung bedeutet
Als Pilot kennt sich Philip Keil, der auch als Erfolgsautor deutschlandweit bekannt wurde, mit besonderen Situationen aber aus. Denn „dort oben“ könne man bei einem Problem nicht mal eben rechts ranfahren und einen Stuhlkreis bilden. Da zähle es einzig, die Situation anzunehmen und als Team eine Lösung zu finden. Piloten trainieren diese Momente „außerhalb der Komfortzone“ regelmäßig im Flugsimulator. Und weil ja im Moment die ganze Welt im Ausnahmezustand ist, übertrug der Motivationsredner sein Praxis-Wissen auf die persönlichen und beruflichen Herausforderungen seines Publikums. Denn gerade jetzt brauche es einen starken Kapitän und eine mutige Crew.
 
Was klar wurde im Vortrag: Leadership braucht Vertrauen
Vertrauen ist der Treibstoff für Erfolg im Leben, sagte der bekannte Redner. Führung und Selbstführung setzen Zutrauen in die eigenen Fähigkeiten ebenso voraus, wie gegenseitiges Vertrauen innerhalb eines Teams. Somit hat jede schwierige Erfahrung im Leben auch einen Sinn, wenn wir bereit sind, aus ihr zu lernen. Oder wie Leadership Vortragsredner Keil es formuliert: Fliegen lernst Du nur durchs Fliegen. Nicht durchs Zusehen. Einfach mal machen, sich trauen und vertrauen. Dazu gehört auch, Entscheidungen mutig zu treffen und Fehlentscheidungen zu akzeptieren.
 
Wie der Motivationsredner für positive Fehlerkultur plädiert
Was ist gute Führung? Redner Philip Keil sagt: die Mitarbeiter zu Fehlern zu ermutigen. Denn aus der Luftfahrt weiß man über das Führen von Teams: nicht der Fehler führt zum Absturz, sondern die Fehlerkette. Weil also der Fehler nicht erkannt oder nicht klar benannt wird und daraus weitere Fehler resultieren, die alle zusammen in Kombination erst zu einer gefährlichen Situation führen. Wer weniger ängstlich und offen mit Fehlern umgeht, weiß auch besser mit ihnen umzugehen, teilt die wertvollen Erfahrungen daraus und verhindert Schlimmeres.
 

T-Mobile Logo
»Ihr Keynote Vortrag auf unserer Führungskräfte-Tagung war Gänsehaut pur: Ihre Inhalte, Ihre Ruhe...sehr beeindruckend!«
Cornelia Busch
Deutsche Telekom AG
SwissLife
»Philip Keil war das Highlight unseres Vertriebs-Kick-Offs! Da hätte man eine Stecknadel fallen hören können; so gebannt waren unsere Vertriebler. Einfach spitze!«
Thomas A. Fornol
Swiss Life AG
Logo Imperial Tobacco
»Dieser Vergleich Fliegerei – Unternehmenswelt hat mir echt die Augen geöffnet. Die Stunde verging wie im Flug, so mitreißend und anschaulich war Ihre Keynote Rede!«
Dr. Rainer Eberlein
Imperial Tobacco PLC
Logo Richemont
»Sie hatten von der ersten Sekunde an 100% der Aufmerksamkeit im Saal. Ihr Keynote Vortrag war noch Wochen später DAS Thema in unseren Büros. Vielen Dank dafür!«
Martin Staudigl
Richemont SA
Logo Daimler AG
»Philip Keil kennt die Herausforderungen, denen sich Führungskräfte heute stellen müssen. Sein Impulsvortrag hat unsere Veranstaltung enorm bereichert!«
Jochen Forstner
Daimler AG
Logo General Electric
»Excellent keynote speaker! Both, his exciting experiences and his highly effective pilot strategies made his keynote speech to an outstanding event for our company!«
Prof. Dr. Oliver Mayer
General Electric
Logo BVMW Bundesverband mittelständische Wirtschaft
»Herzlichen Dank für Ihren Motivationsvortrag – extrem spannend! Ich habe Ihre Strategien direkt in meinen Arbeitsalltag integriert.«
Achim von Michel
Bundesverband mittelständische Wirtschaft
»1.200 Teilnehmer aus aller Welt waren inspiriert und absolut begeistert von Ihrer Keynote speech über positive Fehlerkultur.«
Florian Martini
Siemens AG
Edeka Logo
»Da war so viel Wertvolles dabei zu den Themen Change, Fehlerkultur und die Rolle der Führungskraft in agilen Teams... Ein Top-Referent!«
Jürgen Thoma
Edeka AG & Co. KG