Bekannt aus:
Philip Keil – bekannt aus

Die größte Herausforderung für Piloten

Motivationsredner Philip Keil als Gastautor im Magazin Reiselust die größte Herausforderungen für Piloten und Kuriositäten aus der Luftfahrt.

Der Lukla Airport in Nepal ist der gefährlichste Airport der Welt. Ein enger Bergkessel, gefährliche Scherwinde, plötzlich aufziehender Nebel und eine extrem kurze und stark ansteigende Landebahn machen ihn zum Albtraum jedes Piloten. Nur die erfahrensten und speziell geschulte Piloten dürfen ihn anfliegen. Den mit 2.860 Metern höchstgelegenen und gefährlichsten Flughafen der Welt: Lukla Airport in Nepal, nah dem Mount Everest.

Die nur 527 Meter lange Piste ist für die Bewohner dieses entlegenen Bergdorfes die einzige Verbindung zur Außenwelt. Aber die Liste der Abstürze ist lang. Erst im Mai kam es wieder zu einem tödlichen Crash. Wer in dieses Höllental einfliegt, hat nur einen Landeversuch. Denn die steilen Berge ringsum machen ein Durchstarten unmöglich. Definitiv nichts für schwache Nerven!

Motivation zum Erfolg: Herausforderungen erfordern Erfahrung und Leistung

Der Lukla Airport in Nepal ist aufgrund seiner Lage einer der gefährlichsten und für Piloten herausforderndsten Flughäfen der Welt. Nur Piloten mit entsprechender Erfahrung dürfen ihn überhaupt anfliegen – für die Anwohner ist er jedoch eine wichtige Lebensader. Solche Herausforderungen sind besonders für Berufspiloten von großer Bedeutung, da sie nicht nur die Verantwortung für ihr eigenes Leben tragen, sondern auch für das ihrer Crew und ihrer Passagiere. Berufspilot und Motivationsredner Philip Keil spricht in seinem Beitrag im Reiselust Magazin und in seinen Vorträgen darüber, wie man diesen Herausforderungen richtig begegnet.

Keynote Motivation: innerhalb der Komfortzone kein Erfolg

Eine solche Herausforderung anzunehmen ist zunächst Führungsbereitschaft, denn am Steuer gibt es keinen anderen, der die wichtigen Entscheidungen treffen kann. Piloten lernen in Flugsimulatoren, wie sie ihre Fähigkeiten außerhalb ihrer Komfortzone schulen können, um sich auf Krisensituationen vorzubereiten. Das Gleiche gilt auch für andere Führungspersönlichkeiten im Beruf und im Alltag. Die Führung von Mitarbeitern erfordert aber nicht nur Erfahrung und Selbstbewusstsein, sondern auch wechselseitiges Vertrauen. Nur ein perfekt aufeinander eingespieltes Team kann sich diesen Herausforderungen stellen, nur eine gut eingespielte Crew gibt dem Piloten die Möglichkeit, sie zu meistern.

Lernen Sie von Philip Keil in einer Keynote zum Thema Motivation und Erfolgsstrategien

Conference Speaker Philip Keil kennt besondere Herausforderungen wie den Lukla Airport nicht nur aus seinen Erfahrungen als Berufspilot, sondern auch durch seine Arbeit mit Unternehmen und seine Vorträge bei Firmen- und Business-Events. In einer Keynote zum Thema Motivation und Erfolgsstrategien gibt er Unternehmern und Berufstätigen Strategien an die Hand, die Piloten erlernen, um auf Krisensituationen und besondere Herausforderungen vorbereitet zu sein. Eine erfolgreiche Fehlerkultur ist hier unter anderem von entscheidender Bedeutung, da sie die Möglichkeit gibt, Fehlerquellen auszuschließen. Viele bedrohliche Situationen und Crashes im Lukla Airport bereiten die Piloten im Landeanflug auf die besondere Problematik der Situation vor, im Unternehmen hat man solche Fallbeispiele allerdings nicht – und erst recht keine so effiziente Fehleranalyse wie im Flugbetrieb. Deswegen lassen Sie sich beraten, wie Sie die Erkenntnisse aus der Luftfahrt für Ihr Unternehmen umsetzen können.

T-Mobile Logo
»Bildstark, emotional, geht unter die Haut. Ein echter Mehrwert für Beruf und Privatleben. Und ein Motivationsschub für die Herausforderungen von morgen!«
Eva Leitner
T-Mobile Austria GmbH
SwissLife
»Philip Keil war das Highlight unseres Vertriebs-Kick-Offs! Da hätte man eine Stecknadel fallen hören können; so gebannt waren unsere Vertriebler. Einfach spitze!«
Thomas A. Fornol
SwissLife
Logo Imperial Tobacco
»Dieser Vergleich Fliegerei – Unternehmenswelt hat mir echt die Augen geöffnet. Die Stunde verging wie im Flug, so mitreißend und anschaulich war Ihre Keynote!«
Dr. Rainer Eberlein
Imperial Tobacco
Logo Richemont
»Sie hatten von der ersten Sekunde an 100% der Aufmerksamkeit im Saal. Ihre Keynote war noch Wochen später DAS Thema in unseren Büros. Vielen Dank dafür!«
Martin Staudigl
HR Director Richemont
Logo Daimler AG
»Philip Keil landet punktgenau auf den Herausforderungen, denen die Verantwortlichen in der Wirtschaft sich heute stellen müssen. Er hat unsere Veranstaltung enorm bereichert!«
Jochen Forstner
Daimler AG
Logo General Electric
»Excellent speaker! Both, his exciting experiences and his highly effective pilot strategies made his speech to an outstanding event for our company!«
Prof. Dr. Mayer
General Electric
Logo BVMW Bundesverband mittelständische Wirtschaft
»Herzlichen Dank für Ihren Vortrag – extrem spannend! Ich habe Ihre Strategien tatsächlich in meinen Arbeitsalltag integriert.«
Achim von Michel
Bundesverband mittelständische Wirtschaft
Logo iwc schaffenhausen
»Unsere Führungskräfte haben Ihren packenden Vortrag mit der Bestnote bewertet. Nur das Popcorn hat gefehlt!«
René Behr
HR Director IWC
Edeka Logo
»Da war so viel Wertvolles dabei zu den Themen Change, Fehlerkultur und die Rolle der Führungskraft in agilen Teams... Ein Top-Referent!«
Jürgen Thoma
Leitung Vertrieb Edeka