Bekannt aus:

Interview Antenne Frankfurt: Wie uns Erlebnisse prägen

Beim Alpensymposium 2020 in Interlaken, Schweiz, hat Antenne Frankfurt Top-Speaker Philip Keil zum Interview getroffen.

Wie uns Erlebnisse prägen

Es gibt Berufe, da ist sofortiges Entscheiden und Handeln gefragt, wenn unvorhergesehene Umstände die Pläne wie ein Kartenhaus in sich zusammenfallen lassen. Pilot Philip Keil ist einer von Deutschlands besten Vortragsrednern und füllt mit seinen Impulsvorträgen ganze Hallen, mit seinen Vortragsthemen. Von Referenten wie Philip Keil kann man Impulse auf das eigene Leben übertragen. Antenne Frankfurt hat ihn kurz vor seiner Keynote als Gastredner beim Alpensymposium 2020 in Interlaken, Schweiz, zum Interview getroffen.

Über Vertrauen und Komfortzonen

Der Keynote Speaker zu Leadership Philip Keil glaubt, dass die Weichen für Erfolg oder Misserfolg im Unternehmen weit vor der Krise gestellt werden. Wer sich nicht regelmäßig aus seiner Komfortzone heraus bewegt und potentiell kritische Szenarien als Team durchspielt, wird nicht gut vorbereitet sein, wenn dann der Ernstfall tatsächlich eintritt. Er wurde für seine Ansätze zu diesem Thema als Top-Speaker ausgezeichnet und hat sich auch als erfolgreicher Buchautor dieser Thematik gewidmet. Er sieht hier klar die Führungskräfte in der Pflicht, zeitliche Kapazitäten und geistige Ressourcen für dieses wichtige Zukunftsthema bereitzustellen. Einmal angestoßen, muss dieses Thema dann durch alle Hierarchien des Unternehmens getragen werden. Mitarbeiter müssen beteiligt werden, mitgestalten können und Verantwortung übernehmen, sonst findet die Initiative keine Akzeptanz, sagt der Redner. Suchen und finden muss man gemeinsam einen klaren Fokus: Was wollen wir erreichen? Was ist wirklich wichtig

Wie man sich gegen Kontrollverlust wappnet

Gute Keynote Speaker finden dafür die richtigen Worte. Deshalb wollen Unternehmen Redner buchen, die einen neuen Blickwinkel einbringen. Selbstverständlich spielt auch Vertrauen eine Rolle, wenn es darum geht, gemeinsam große Herausforderungen zu meistern und einer ungewissen Zukunft entgegen zu gehen. Dazu gehört auch ein offener Umgang mit Fehlern und eigenverantwortliches Handeln. Unsicherheit schürt Ängste bei Mitarbeitern, Kontrollverlust schürt Ängste bei Führungskräften. Gerade in der Pandemie hat er dazu viele Online Keynotes für virtuelle Veranstaltungen gehalten. Der gefragte Keynote Speaker möchte in seinem Vortrag zu Führung sein Publikum ermutigen, Entscheidungen zu treffen und diese als Team in die Tat umzusetzen.    

T-Mobile Logo
»Ihr Keynote Vortrag auf unserer Führungskräfte-Tagung war Gänsehaut pur: Ihre Inhalte, Ihre Ruhe...sehr beeindruckend!«
Cornelia Busch
Deutsche Telekom AG
SwissLife
»Philip Keil war das Highlight unseres Vertriebs-Kick-Offs! Da hätte man eine Stecknadel fallen hören können; so gebannt waren unsere Vertriebler. Einfach spitze!«
Thomas A. Fornol
Swiss Life AG
»Das Publikum war hellbegeistert von Ihrem Motivationsvortrag! Ihre Erlebnisse und Impulse haben die Zuhörer in den Bann gezogen.«
Rafael Bittel
Swisscom AG
Logo Richemont
»Sie hatten von der ersten Sekunde an 100% der Aufmerksamkeit im Saal. Ihr Keynote Vortrag war noch Wochen später DAS Thema in unseren Büros. Vielen Dank dafür!«
Martin Staudigl
Richemont SA
Logo Daimler AG
»Philip Keil kennt die Herausforderungen, denen sich Führungskräfte heute stellen müssen. Sein Impulsvortrag hat unsere Veranstaltung enorm bereichert!«
Jochen Forstner
Daimler AG
Logo General Electric
»Excellent keynote speaker! Both, his exciting experiences and his highly effective pilot strategies made his keynote speech to an outstanding event for our company!«
Prof. Dr. Oliver Mayer
General Electric
Logo BVMW Bundesverband mittelständische Wirtschaft
»Herzlichen Dank für Ihren Motivationsvortrag – extrem spannend! Ich habe Ihre Strategien direkt in meinen Arbeitsalltag integriert.«
Achim von Michel
Bundesverband mittelständische Wirtschaft
»1.200 Teilnehmer aus aller Welt waren inspiriert und absolut begeistert von Ihrer Keynote speech über positive Fehlerkultur.«
Florian Martini
Siemens AG
Edeka Logo
»Da war so viel Wertvolles dabei zu den Themen Change, Fehlerkultur und die Rolle der Führungskraft in agilen Teams... Ein Top-Referent!«
Jürgen Thoma
Edeka AG & Co. KG