Bekannt aus:
Philip Keil – bekannt aus

Impulsvortrag Mitarbeitermotivation:
Ziele erreichen

Was hält uns eigentlich zurück, unsere persönlichen Ziele zu erreichen? Unseren Weg im Leben konsequent zu verfolgen? Der Keynote Speaker für Leadership und Motivation Philip Keil zeigt Unternehmen in Motivations-Trainings und Workshops, welche Erkenntnisse aus der Luftfahrt sicher ans Ziel führen.

Philip Keil: Übernehme voll Verantwortung
Video abspielen

Motivationsredner Philip Keil: Kein Leben auf Autopilot

Wenn Piloten von „Decision Points“ sprechen, lief eine Menge schief. Ein Flug folgt einem peniblen Ablaufplan, in dem schon lange vor Abflug jeder Funkspruch, jede Checkliste, jeder Steuerkurs auf die Silbe und das Grad genau vordefiniert sind. Da möchte man eigentlich nichts dem Zufall überlassen. Doch die Zukunft lässt sich nur bedingt planen und Menschen machen Fehler, weshalb auch Pläne fehlerhaft sind.

Und plötzlich sind sie da, die „Decision Points“ – Situationen, in denen schwierige Entscheidungen nun mal getroffen werden müssen. Unbequeme Entscheidungen, ohne richtig oder falsch, mit vielen Fragezeichen und Risiken versehen. Momente, die Dein Leben verändern. Egal, wie Du Dich entscheidest. Um diese buchstäblich entscheidenden Momente im Leben geht es im Gastvortrag des Keynote Speaker für Motivation.

Keynote Vortrag Motivation: „Decision Points“

Gewissermaßen sind wir alle, in dem was wir jeden Tag so tun, Piloten. Am Arbeitsplatz, im Privatleben, in jeder Phase möchten wir das Steuer selbst in der Hand halten. Wir alle haben uns einen Plan zurechtgelegt, wie wir unsere Ziele, Träume, Wünsche im Leben erreichen möchten. Aber auch am Boden treffen wir auf Widerstände und müssen uns „Decision Points“ stellen. Weil Fehler passieren oder Schicksalsschläge alles ändern.

Wenn wir dann zögern, grübeln, hadern, Angst haben, ist das einfach nur menschlich. Aber aus der Luftfahrt wissen wir: gerade in diesen Momenten braucht es jemanden, der das Steuer fest in Händen hält, Ruhe bewahrt und mutige Entscheidungen trifft. Warum sich auch Unternehmen und Führungskräfte mit Mitarbeitermotivation befassen sollten, erläutert der Speaker für Motivation in seinem Impulsvortrag.

Krisenmanagement für Führungskräfte: Finde Deinen Fokus

Selbstvertrauen macht Herausforderungen nicht kleiner, verändert aber unseren Blickwinkel auf die Situation. Motivationsexperten wie Philip Keil machen sich ihre Selbstwirksamkeit zu eigen, indem sie kritischen Decision Points immer wieder stellen. Das Entscheidende dabei: der Perspektivenwechsel. Seinen Fokus auf das Ziel zu richten, nicht auf die Probleme. Egal, welcher Decision Point am Himmel für Chaos sorgt, es zählt nur die Frage: „Was können wir als Crew jetzt tun?“.

Wichtig ist, die Situation auf das Wesentliche zu reduzieren. Das ist Fokussierung! Identifizieren Sie eine Sache und legen Sie Ihre volle Konzentration auf diese eine Sache. Ein klarer Fokus setzt ein klares Ziel voraus. Was möchte ich wirklich? Was ist mir wirklich wichtig? Welche unternehmerischen Ziele haben wir uns gesetzt und finden sich meine Angestellten in dieser Unternehmenskultur überhaupt persönlich wieder?

HÖRBUCH GRATIS!

Ihre E-Mail Adresse wird nicht weitergegeben.

Keynote Speaker für Motivation: Diese Teambuilding Strategien wirken

Motivationsstrategien lernen ist das eine. Sie anzuwenden etwas völlig anderes. Sie oder Ihr Team kennen Ihr Ziel? Wirklich? Haben Sie es konkret niedergeschrieben? Motivationssprecher Philip Keil erzählt: In einem Universitätsexperiment wurden Studenten gefragt, ob sie ihre Ziele im Leben schriftlich notiert haben. Nur 3% bejahten das. Viele Jahre später wollte man herausfinden, was aus diesen Studenten geworden ist. Diejenigen, die zwar Ziele hatten, sie aber nicht schriftlich notierten hatten, verdienten deutlich mehr als die, der keine Ziele hatten. Aber was war mit den 3%, die ihre Ziele niedergeschrieben haben? Was glauben Sie? Diese 3%, verdienten mehr, als die restlichen 97% zusammen! Unglaublich, oder?

Wer schreibt, der bleibt. Das gilt auch für Ihre Ziele. Egal, welche persönlichen und beruflichen Ziele Sie für Ihr Leben oder Ihre Firma haben, schreiben Sie sie auf und werfen Sie täglich einen Blick darauf. Zielfokussierung, also ein kleiner Zettel am Schreibtisch, im Auto, am Badezimmerspiegel, kann einen echten Motivationsschub erzeugen. Es klingt fast zu simpel, aber die Macht der Visualisierung kann unser Leben langfristig in ganz andere Bahnen lenken. Mitarbeitermotivation aus der Praxis für die Praxis.

Motivation zur Veränderung: Nutzen Sie Ihren inneren Kompass

Eine wichtige Botschaft vom Vortrag Motivation: Auch im Leben geht es nicht darum, den richtigen Weg zu finden. Auch wenn wir das immer glauben. Wenn wir eines Tages mal zurückblicken, dann zählt nur, dass wir unseren Weg im Leben gegangen sind. Ein unterschätztes Motivationstool: unser „innerer Kompass“. Unsere Intuition, unser Bauchgefühl, diese innere Stimme, die sich aus unserer Lebenserfahrung speist und genau deshalb so wichtig ist. Obgleich wir alle diesen inneren Kompass in uns tragen, kostet es Mut, ihm auch zu folgen. Was Unternehmen in puncto Motivation der Mitarbeiter im Blick haben sollten, weiß der Keynote Speaker Philip Keil. Hier die wichtigsten Tipps vom Redner Motivation:

  • Rückschläge als Türöffner: Viele Erfolgsgeschichten entstanden aus Schicksalsschlägen oder Niederlagen.
  • Eigenverantwortung: Nur wer das Steuer selbst in die Hand nimmt, kann seinem Leben eine eigene Richtung geben. Motivation durch Führung lebt von Eigeninitiative!
  • Konsens ist Nonsense: Nicht Harmonie, sondern der Mut zur Kontroverse führt zur Motivation von Mitarbeitern. Mitarbeitermotivation braucht Vielfalt, keine schwachen Kompromisse.
  • Wecken Sie Emotionen, um Leistung und Leadership Motivation freizusetzen. Unternehmensziele sind keine nüchternen Zahlen. Motivation und Führung sind immer mit Emotionen verbunden.

In seinem Impulsvortrag „Motivation Führung“ möchte der Keynotespeaker und Redner zu Motivation Philip Keil seinem Publikum Mut machen. Ins Handeln zu kommen und für sein Leben klare Entscheidungen zu treffen. Das sind die „Decision Points“ unseres Lebens.

Sie möchten Philip Keil als Redner für Ihre Veranstaltung anfragen?
Sie wünschen einen persönlichen Austausch oder möchten Ihre Ideen und Anregungen mit uns teilen?
Rufen Sie uns gerne an oder schreiben Sie uns. Wir freuen uns auf Sie!

WEITERE VORTRAGSTHEMEN

WEITERE VORTRAGSTHEMEN

No data was found