Slider
BEKANNT AUS:

Klare Entscheidungen für Sicherheit im Flugverkehr

Die europäische Flugsicherung hob ihre an die zivile Luftfahrt gerichtete Warnung für das östliche Mittelmeergebiet wieder auf. Können Reisende völlig unbesorgt ins Flugzeug steigen? WELT sprach mit einem Piloten.

Weiterlesen

Zum Artikel: Philip Keil Artikel im WELT-Interview: Klare Entscheidungen für Sicherheit im Flugverkehr

Beitrag Sicherheit im Flugverkehr

Motivaton durch Führung: Keynote Speaker Philip Keil über Verantwortung und Sicherheit

Führung im Unternehmen unterscheidet sich nicht grundlegend von der Führung einer Crew im Flugzeug. Für die Sicherheit im Flugverkehr sind beide Entscheidungsebenen zusätzlich voneinander abhängig. Im WELT-Interview klärt Conference Speaker, Berufspilot und Motivationsredner Philip Keil über die Gefahreneinschätzung im Reiseverkehr auf. Durch Gefahrenlagen im Syrienkonflikt gab die Flugsicherheitsbehörde der Europäischen Union (EASA) im April 2018 eine Warnung heraus. Diese muss trotz geringer Risiken für den Personentransport verantwortungsvoll und mit Weitsicht in die Planung der Flugkontrolle eingebaut werden.

Durch eine Change Management Keynote von der Luftfahrt lernen

Der Berufspilot und Top 100 Speaker Philip Keil spricht aus Erfahrung, nicht nur im Cockpit, sondern auch in der Führung von Teams und Führung von Mitarbeitern. Klare Entscheidungen zu treffen und Verantwortung zu übernehmen gehört zu seiner Kernkompetenz, die er über einen Motivationsvortrag, eine Change Keynote oder einen Impulsvortrag als Gastredner vermittelt. Die Sicherheitsbedenken des Flugverkehrs lassen sich auf erfolgreiche Unternehmensführung übertragen, sogar auf den Alltag: Risiken erkennen und frühzeitig einplanen gehört zu den wichtigsten Instrumentarien im Führungskräfteentwicklungsprogramm.

Entscheidungen treffen: Eine Kernkompetenz im Leadership

Egal ob im Cockpit oder am Boden: die richtige Gefahrenprävention und Fehleranalyse entscheidet zwischen Punktlandung und Crash. In der Praxis zeigt sich, dass nicht etwa Fehlentscheidungen, sondern das Fehlen von Entscheidungen zur Katastrophe führen. Um die Chancen dafür schon im Vorfeld zu minimieren bedarf es eines entsprechenden Trainings. Wie Piloten müssen auch andere Führungskräfte in der Vorbereitung aus ihrer Komfortzone austreten, um tatsächliches, persönliches Wachstum auszulösen. Nur wer Risikofaktoren und Warnungen ernst nimmt und entsprechend einschätzen kann, weiß seine eigene Flugroute richtig zu planen. Einen kühlen Kopf bewahren gehört genauso dazu, wie den Mut zur Entscheidung aufzubringen. Als Leadership Speaker hilft Ihnen Philip Keil dabei, den richtigen Weg dafür auf dem Radar Ihres Unternehmens zu erkennen.

»Dieser Vergleich Fliegerei – Unternehmenswelt hat mir echt die Augen geöffnet. Die Stunde verging wie im Flug, so mitreißend und anschaulich war Ihre Keynote!«

Dr. Rainer Eberlein

Imperial Tobacco

»Herzlichen Dank für Ihren Vortrag – extrem spannend! Ich habe Ihre Strategien tatsächlich in meinen Arbeitsalltag integriert.«

Achim von Michel

Bundesverband mittelständische Wirtschaft

»Unsere Führungskräfte haben Ihren packenden Vortrag mit der Bestnote bewertet. Nur das Popcorn hat gefehlt!«

René Behr

HR Director IWC

»Bildstark, emotional, geht unter die Haut. Ein echter Mehrwert für Beruf und Privatleben. Und ein Motivationsschub für die Herausforderungen von morgen!«

Eva Leitner

T-Mobile Austria GmbH

»Philip Keil landet punktgenau auf den Herausforderungen, denen die Verantwortlichen in der Wirtschaft sich heute stellen müssen. Er hat unsere Veranstaltung enorm bereichert!«

Jochen Forstner

Daimler AG

»Excellent speaker! Both, his exciting experiences and his highly effective pilot strategies made his speech to an outstanding event for our company!«

Prof. Dr. Mayer

General Electric

»Philip Keil war das Highlight unseres Vertriebs-Kick-Offs! Da hätte man eine Stecknadel fallen hören können; so gebannt waren unsere Vertriebler. Einfach spitze!«

Thomas A. Fornol

Swiss Life AG

»Da war so viel Wertvolles dabei zu den Themen Change, Fehlerkultur und die Rolle der Führungskraft in agilen Teams... Ein Top-Referent!«

Jürgen Thoma

Leitung Vertrieb Edeka

»Sie hatten von der ersten Sekunde an 100% der Aufmerksamkeit im Saal. Ihre Keynote war noch Wochen später DAS Thema in unseren Büros. Vielen Dank dafür!«

Martin Staudigl

HR Director Richemont

previous arrow
next arrow
Slider