Keils Anti-Crash Tipps: Das „Sterile Cockpit“: Tun Sie das Wichtige, nicht das Aufdringliche! – 04.10.2016

05.10.2016

Warum gelingt es uns meist nicht, Zeitpläne, Ziele, Projekte zu realisieren? Weil unser eigenes Gehirn dieses Vorhaben sabotiert. Ein Phänomen, das auch Flugzeuge abstürzen ließ. Also entwickelte die NASA das „Sterile Cockpit“.

„Heute war wieder soviel los, ich bin zu nichts gekommen!“ Kommt Ihnen das bekannt vor? Unser Leben ist derart schnell und vielschichtig geworden, dass wir verlernt haben, uns tiefgreifend über Stunden auf eine Aufgabe zu konzentrieren. Der Grund: ob wichtig oder unwichtig – unser Gehirn belohnt jede erledigte Aufgabe mit dem Glückshormon Dopamin. Wir fühlen uns besser, wenn wir viele Häkchen hinter viele kleine Aufgaben machen können, als stundenlang über dem Strategiekonzept für den Chef zu brüten. Wir rechtfertigen das Aufschieben des wichtigen Projekts vor uns selbst und vor anderen dann mit „zu wenig Zeit“ oder „zu viel los“.

Mein Anti-Crash Tipp: Ab zehn Minuten vor der Landung ist im Cockpit alles außer Fliegen verboten: keine Passagieransagen, kein Paperwork, keine privaten Unterhaltungen. 100% Fokus auf den Anflug. Klingt einfach, braucht aber klare Regeln. Verwandeln Sie Ihr Büro für eine zuvor festgelegte Stunde am Tag in ein „steriles Cockpit“: E-mail Postfach geschlossen, Handy aus, nicht zu sprechen für Kollegen. Eine Stunde nur Sie, viel Ruhe und das wichtige Projekt. Ein Produktivitäts-Booster!

 

Philip Keil

Philip Keil

Der Autor ist ein international gefragter Top-Redner und Mitglied der German Speakers Association (GSA). Er berät Unternehmen zu Themen wie Krisenmanagement, Entscheidungen und Führungskompetenz.

René Behr

Unsere Führungskräfte haben Ihren packenden Vortrag mit der Bestnote bewertet. Nur das Popcorn hat gefehlt!

René Behr
HR Director IWC

Prof. Dr. Mayer

Excellent speaker! Both, his exciting experiences and his highly effective pilot strategies made his speech to an outstanding event for our company!

Prof. Dr. Mayer
General Electric

Martin Staudigl

Sie hatten von der ersten Sekunde an 100% der Aufmerksamkeit im Saal. Ihre Keynote war noch Wochen später DAS Thema in unseren Büros. Vielen Dank dafür!

Martin Staudigl
HR Director Richemont

Achim von Michel

Herzlichen Dank für Ihren Vortrag – extrem spannend! Ich habe Ihre Strategien tatsächlich in meinen Arbeitsalltag integriert.

Achim von Michel
Bundesverband mittelständische Wirtschaft

Dr. Stefan Tewes

Philip Keil landet punktgenau auf den Herausforderungen, denen die Verantwortlichen in der Wirtschaft sich heute stellen müssen. Er hat unsere Veranstaltung enorm bereichert!

Dr. Stefan Tewes
CEO Coffee Fellows

Wilhelm Sturm

Herr Keil hat das Publikum im Steigflug begeistern können. Die Mischung aus wertvollem Inhalt und packender Rhetorik hat dafür gesorgt, dass jeder Gast konkrete Ideen für sein Business mitnehmen konnte.

Wilhelm Sturm
CEO Sturm Gruppe

Imperial Tobacco

Dieser Vergleich Fliegerei – Unternehmenswelt hat mir echt die Augen geöffnet. Die Stunde verging wie im Flug, so mitreißend und anschaulich war Ihre Keynote!

Dr. Rainer Eberlein
Imperial Tobacco

SwissLife

Philip Keil war das Highlight unseres Vertriebs-Kick-Offs! Da hätte man eine Stecknadel fallen hören können; so gebannt waren unsere Vertriebler. Einfach spitze!

Thomas A. Fornol
Swiss Life AG

LUFTPOST - der Newsletter für Überflieger:
Spannende Impulse zu den Themen Spitzenleistung, Entscheidungen, Führung und Teamwork. Jetzt anmelden und E-Book „I HAVE CONTROL“ sichern.

  • Pkeil Gsf 01
  • Pkeil Gsa Nachwuchs Speaker 2015
  • Pkeil Gsa 01
  • Pkeil Ramsauer 01
  • Pkeil Faircoach 01
  • Pkeil Careers Lounge 01
  • Pkeil Bvmw 01
  • Pkeil Experts4clients 01
  • Pkeil Go Inhouse 01
  • Pkeil Context 01
  • Pkeil Redner Direkt 01
  • Pkeil Podium 01
  • Pkeil Deutsches Rednerlexikon
  • Pkeil Keynotespeakers Eu 01
  • Pkeil Speakers Point 01
  • Philip Keil Gedanken Tanken
  • Pkeil Referenten Agentur Schenck 01

Pin It on Pinterest

Share This